Kampf in den Mai 2011

Zum „Kampf in den Mai“ haben sich 14 Wunstorfer Karateka auf den Weg nach Lingen gemacht. Auf Einladung von Johanna und Daniel Bradtmöller (2. + 3. Dan) freuten sich alle auf ein Wiedersehen und das gemeinsame Schwitzen.  
Zusammen mit den Lingener „Oldies“ (Ü-30) trainierten wir beim Trainer des Karatevereins Lingen, Reinhard Schmidt (5. Dan, Weltmeister Kumite). Explosives Starten, ein paar neue Kumite-Kombinationen und natürlich Hüfte, Hüfte, Hüfte standen auf dem Plan.
Nachmittags gab es dann noch eine Einheit Prüfungsvorbereitung mit Daniel und Johanna, sodass sich alle ihre abendliche Pizza verdient hatten.

Die Wunstorfer waren nach dem Umzug Ihres Trainers Daniel Bradtmöller nun zum 2. Mal in dessen neuer Heimat zu einem Trainingswochenende eingeladen. Daraus könnte eine schöne Tradition werden.

Und weil's so schön war, gibt es natürlich auch ein paar Fotos in der Bildergalerie.

 
Joomla templates by a4joomla